Vorteile

  • kleine Klassen

In Gruppen von bis zu 15 Personen, lernen Sie intensiv, spannend und effektiv in angenehmer Atmosphäre.

 

  • fundierte Ausbildung

Das Wissen und die Kompetenz welches der Beruf des Heilpraktikers fordert, lässt sich nicht in Crashkursen erwerben. Es bedarf einer fundierter Ausbildung und die braucht Zeit.
Sowohl die Amtsärztliche Überprüfung, als auch die Tätigkeit in eigener Praxis sind anspruchsvoll.
Wir haben uns zu Ziel gesetzt verantwortungsvolle Heilpraktiker mit einem vielschichtigem medizinisch - naturheilkundlichem Wissen auszubilden.

 

  • praktisch

Theorie und Praxis gehen bei uns Hand in Hand. Sei es nun die Blutdruckmessung oder der richtige Umgang mit der Akupunkturnadel - nach Ihrer Ausbildung werden sie beides sicher anwenden können.

 

  • Naturwissenschaft und Naturheilkunde

Die Naturwissenschaftlichen Grundlagen ("Schulmedizin") sind für uns Heilpraktiker ebenso relevant, wie die Naturheilkundlichen Fächer. Wir wecken Ihre Neugierde - auch für die komplizierteren Themen der Medizin - ganz sicher!

 

  • Faire Vertragsgestaltung und faires Preisleistungsverhältnis

Kündigungsmöglichkeit 6 Wochen zum Quartal.

Transparente Kosten

Unterrichtsbegleitende Skripten inbegriffen

  • hochwertig

In unserer langjährigen Ausbildungstätigkeit haben wir schon so manche Trends gesehen. Momentan herrscht auch in Bezug auf die Heilpraktikerausbildung eine Discounter - Mentalität vor: schnell und billig. Wir steuern diesem Trend bewusst entgegen und setzten auf Nachhaltigkeit, denn nur so kann unser Berufsstand langfristig bestehen und ernst genommen werden.

 

  • Förderung Ihrer Fähigkeiten

Jeder Mensch hat seine Begabungen, Fähigkeiten und Schwächen. In unserer Schule werden Sie, als Mensch wahr- und aufgenommen. Sie werden gefördert frei zu sprechen, sich einzubringen und dabei die Gruppe wahrzunehmen. All Dies sind unabdingbare Voraussetzungen für Prüfung und Praxis.

 

  • kleine Dozentenzahl

Der Mensch als Organismus ist ein System von ineinandergreifenden Organfunktionen. Keines der Organsysteme könnte ohne das Andere überleben. Jede Zelle arbeitet in Verbindung mit dem Ganzen. Daher gestalten wir einen vernetzten Unterricht, wobei zu jeder Zeit Brücken zu anderen Funktionskreisen geschlagen werden können. Unsere Dozenten setzten sich mit dem ganzen Menschen auseinander. Das ist nicht mit Spezialistentum, sondern nur im Sinne einer Lebensaufgabe zu erreichen.
Sie werden erfahren, dass vernetztes Wissen aus wenigen Händen deutlich lebensnaher ist als Stückwerk.