Ruth Steindl

Geboren bin ich 1969 in Augsburg. Schon von Kindheit an, durfte ich in der idyllischen Bodenseeregion leben.

 

1993 kann für mich die Entscheidung für eine Heilpraktikerausbildung recht spontan und nahezu ebenso spontan fand ich die Heilpraktikerschule Bodensee als Ausbildungsort.

1995 Absolvierte ich die Überprüfung zum Heilpraktiker und arbeite seither mit viel Freude in diesem schönen Beruf, welcher mir Entfaltung in unterschiedliche Therapierichtungen ermöglicht, wie z.B. Shiatsu, Akupunktur, Pflanzenheilkunde, Anthroposophische Medizin und Klang-Therapie.

 

Der Aufbau und die Funktion des menschlichen Körpers, faszinieren mich und können mich immer wieder aufs Neue begeistern. Daher unterrichte in dieser Schule vorwiegend die Themen Anatomie, Physiologie und Pathologie. Also, die Themen, welche wesentlich für das Bestehen der Überprüfung zum Heilpraktiker durch das Gesundheitsamt sind.

Es wird aber weit über das reine Prüfungswissen hinaus gegangen. Meiner Ansicht nach ist das tiefergehende Verständnis der Zusammenhänge des menschlichen Körpers von elementarer Bedeutung für das erfolgreiche Praktizieren als Heilpraktiker…und was man wirklich verstanden hat, das braucht man nicht mühsam auswendig zu lernen.

Eine entspannte, doch spannende Unterrichtsatmosphäre ist mir wichtig. Ich möchte echtes Interesse an den Lehrinhalten wecken, denn es gibt auch ein Leben nach der Prüfung und wir lernen nicht für die Prüfung, sondern für die Praxis.